AKADEMISCHE AUSBILDUNG

Akademische Ausbildung an den Universitäten Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)
und Regensburg

 

Seit 2007: Dissertation in moderner und zeitgenössischer Literatur in Frankreich (Komparatistik) und Deutschland (Romanistik)

Thema: „Funktionen und Ziele der postmodernen Umkehrung des sozialen Abbildes in der Kriminalliteratur“

Betreuer: Pr. Dr. Jean-Pierre Dubost & Pr. Dr. Jochen Mecke

Universität(en): Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II - FR) und Universität Regensburg (DE)

 

Seit 2009: Licence (Bachelor) in Spanisch, Nebenfach Spanisch

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)

 

2008-2009: Master 2 in der mittelalterlichen Geschichte (mention bien)

Thema der Abschlussarbeit: „Der Bildungsprozess der städtischen Identität Nürnbergs im ausgehenden Mittelalter“

Betreuer: Pr. Dr. Jean-Luc Fray

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)

 

2007-2008: Master 2 in Germanistik (mention très bien)

Thema der Abschlussarbeit: „Das soziale Abbild in dem DDR-Krimi (1949-1991)“

Betreuer: Dr. habil. Margarethe Potocki

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)

 

2006-2007: Master 1 in der mittelalterlichen Geschichte (mention bien)

Thema der Abschlussarbeit: „Die Identität der Stadt Nürnberg im Rahmen seiner städtischen Netzwerken“

Betreuer: Pr. Dr. Jean-Luc Fray

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)

 

2005-2006: Master 2 in der modernen und zeitgenössischen Literatur (mention très bien)

Thema der Abschlussarbeit: „Total Khéops & La Cité des Jarres, Werke der Resignation oder des Aufschreis?“

Betreuer: Pr. Dr. Jean-Pierre Dubost

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)

 

2005-2006: Licence (Bachelor) in Geschichte, Nebenfach Geografie

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)

 

2004-2005: Master 1 in Französisch als Fremdsprache (mention assez bien)

Thema der Abschlussarbeit: „Die Wahrscheinlichkeitstheorie der sozialen Reproduktion von Pierre Bourdieu an dem Beispiel einer Berufsschule“

Betreuer: Dr. habil. Anne-Laure Foucher

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)

 

2003-2004: Maîtrise (Master 1) in Germanistik (mention assez bien)

Thema der Abschlussarbeit: „Felidae, eine biblische Fabel der Moderne?“

Betreuer: Pr. Dr. Gérard Thiériot

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)

 

2003-2004: Licence (Bachelor) in Germanistik, Nebenfach Dokumentation und Verlagswesen

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)

 

2003-2004: Licence (Bachelor) in Germanistik, Nebenfach Französisch als Fremdsprache (mention assez bien)

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)

 

2002-2003: Licence (Bachelor) in Germanistik, Nebenfach Germanistik

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)

 

2000-2001: DEUG (Zwischenprüfung) Germanistik

Universität: Universität Blaise Pascal (Clermont-Ferrand II)